Aufdachdämmung für Ihren Altbau

Es ist ein energetisch sinnvolles Ziel, einen Altbau mithilfe einer Aufdachdämmung auf ein modernes Energieniveau aufzurüsten und damit dem energetischen Standard eines Passivhauses näherzukommen. Doch kann ein Altbau durch eine Dämmung weitestgehend modernisiert werden und wie kann dies realisiert werden? Wo liegen die Grenzen und wo die Möglichkeiten? In unserem aktuellen Blogbeitrag beleuchten wir dieses Thema näher und zeigen Ihnen eine Dämmkombination die eine gelungene Aufdachdämmung ermöglicht.

Aufsparrendämmung gleich Passivhaus Standard?

Eine Aufdachdämmung ist eine sehr wertvolle Investition in das eigene Haus, die sich besonders langfristig betrachtet auszahlt. Wärme- und Hitzeschutz des Daches werden durch eine Dachdämmung gesteigert und der energetische Wert erhöht. Der positive Nutzen zeigt sich zum einen in der Einsparung von Energiekosten und anderseits durch eine gesteigerte Wohnqualität.

Die Aufdachdämmung ist jedoch gerade bei Altbauten wenig bis gar nicht vorhanden und dass obwohl rund 20% der Wärme über das Dach verloren geht und auch die Auflagen der Energieeinsparungsverordnung (EnEV) Standardwerte für Alt- und Neubauten vorgeben.

Gerade für Altbauten ist es daher wichtig vor dem Ausbau von neuem Wohnraum unter dem Dach oder vor einer anstehenden Sanierungsmaßnahme, diese Möglichkeit der Dämmung mit einzubeziehen und gezielt auszuwählen welche Dämmstoffkombination eine effektive und langlebige Dachdämmung garantieren kann, um Wärmebrücken langfristig zu vermeiden.

Dabei ist die Installation einer Aufdachdämmung immer ein lohnender Schritt, denn das Einsparen von Energie und Kosten, sowie der Wärmeschutz im Winter und Hitzeschutz im Sommer, sind erstrebenswerte Ziele. Ein verbessertes Raumklima durch die passende Dämmung ist ein ebenso positiver Effekt wie die Steigerung des Hauswertes oder eine verbesserte ökologische Bilanz. Wenn das Dach bereits ausgebaut wurde, kann die Dämmleistung und alle genannten anderen Vorteile, durch eine Aufdachdämmung zusätzlich unterstützt und verbessert werden. 

Aufsparrendämmung und Zwischensparrendämmung kombinieren

Haben Sie bereits eine Dämmung der Sparrenzwischenräume vorgenommen, so können Sie auf eine Aufsparrrendämmung zurückgreifen und beide Dämmungen kombinieren. Sollten Sie bisher noch keine Dämmung eingebunden haben, so kann diese Kombination eine sinnvolle Dämmform darstellen. Durch eine Aufsparrrendämmung reduzieren Sie die Möglichkeit von Wärmebrücken an den Dachsparren und erhöhen so die Effektivität des Wärmeschutzes.

Parallel hierzu wird eine Zwischensparrendämmung installiert, die den Dachbereich zusammen optimal umhüllen. Während der Sanierung des Dachgeschosses können diese weiter bewohnt werden, denn bei einer Aufsparrrendämmung bleibt dieser Bereich unberührt, da die Dämmung (Steildach) von außen montiert wird.

Wenn beide Verfahren und Dämmmaterialien aufeinander abgestimmt sind, können sehr gute energetische Werte erzielt werden, die eine Dämmleistung, im besten Fall, annähernde auf das Niveau von Passivhäusern klettern lassen. Um dieses Ziel zu erreichen, bedarf es guten Voraussetzungen, dem passenden Dämmmaterial sowie dem geeigneten Zubehör.

Aufdachdämmung: Das passende Zubehör

Dampfbremsen (mit regulierbarem sd-Wert), sind ein unverzichtbares Zubehör für die Aufdachdämmung. Mithilfe dieser Mittelkonstruktion wird dem Eindringen von Feuchtigkeit und Folgeschäden vorgebeugt. Die Montage ist einfach und unkompliziert, da auf den Dachsparren vorgenommen wird, bevor die Sparrenzwischenräume mit einem Klemmfilz gedämmt werden.
Mit einer Kombination aus Aufsparrendämmung, Dampfbremse und Zwischensparrendämmung können auch Altbauten effizient gedämmt werden. Die Preise für die Materialien einer Aufdachdämmung nach diesem Prinzip sind moderat und die Dämmung kann außerdem bezuschusst werden!

Hausbesitzer haben die Möglichkeit eine Aufdachdämmung mit Fördermitteln der KFW bezuschussen zu lassen. Für die Förderungen müssen Anforderungen erfüllt werden, die zum Teil über denen der Energieeinsparungsverordnung liegen. Dennoch lohnt sich es, vorab die Informationen einzuholen, denn die Kombination aus günstigem Markenmaterial und einer möglichen Förderungen geben viele gute Gründe den Altbau durch eine Aufdachdämmung energetisch aufzuwerten!

Sie haben Fragen zu Produkten? Sprechen Sie uns an!

Aufdachdämmung mittels Aufsparrendämmung. Vorteile auf einen Blick:

• Verbesserung des Wärme- und Schallschutzes.
• Verbesserte energetische Werte.
• Steigerung der Raumluft und Wohnqualität.
• Leichte Montage.
• Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
• Fördermöglichkeiten.
• Steigerung des Hauswertes.
• Langlebige und effektive Kombi-Dämmung.
• Sparen von Heizkosten.
• Verbesserter Energiewert.

Bei 1a Dämmstoffe erhalten Sie auch individuelle angefertigte Spezialprodukte für die Aufdachdämmung. Sprechen Sie uns persönlich an, oder schreiben Sie uns. Wir beraten Sie gerne! Erkunden Sie unser Sortiment für die Aufdachdämmung!

Ihr Team von 1a Dämmstoffe

Falls Sie Fragen rund ums Dämmen und Isolieren oder zu bestimmten Artikel haben, dann können Sie uns jederzeit eine Email schreiben oder uns unter der 06181/6711-222 anrufen.


 Hat Ihnen der Beitrag gefallen? 

Facebook Logo

 Teilen Sie den Beitrag auf Facebook 

Weitere Informationen finden Sie auch auf Google Plus und YouTube


Passende Artikel

  • Bachl Styropor Flachdach Dämmplatten EPS 035 DAA dm Stufenfalz

    Bachl Styropor Flachdach Dämmplatten EPS 035 DAA dm Stufenfalz Flachdachdämmung aus Styropor unter der Dachabdichtung - EPS035 DAA dm 100 kPa.  WLG035 R-Wert = 2,286 Elementgröße 1000 x 1000mm Deckfläche 985 x 985mm Druckspannung bei 10% Stauchung ≥ 100 kPa Anwendung: DAA dm umlaufend Stufenfalz leicht und druckbelastbar Je nach Anwendung können EPS DAA Dämmplatten geklebt,...

    ab 8,34 €

    Lieferzeit 3 bis 7 Werktage

  • 0,00 €

    Lieferzeit ca. 5 Tage

  • Knauf Insulation Schrägdach-Dämmplatte SDP-035-GF

    Knauf Insulation Schrägdach-Dämmplatte SDP-035-GF Die Knauf Insulation SDP 035 GF ist eine belastbare Steinwolle Dämmplatte, welche im  Wärme -, Schall - und Brandschutz an Schrägdächern  oberhalb der Sparren zum Einsatz kommt. Die Steinwolle Dämmstoffplatte von Knauf ist  nichtbrennbar  (Baustoffklasse A1) und hat eine sehr gute Wärmeleitfähigkeit von 0,035. Knauf...

    ab 18,57€/m²

    Lieferzeit 8 bis 14 Werktage

  • Bachl Nageldichtstreifen Aufdachdämmung (15mx60mm)

    Bachl Nageldichtstreifen Aufdachdämmung 15mx60mm Der selbstklebende Nageldichtstreifen (Rolle) dient der Abdichtung der Schraubendurchdringung unter Konterlatten von Aufdachdämmungen (z.B. Bachl Tecta Pur). Nageldichtstreifen von Bachl sind ein effektives Zubehör für eine langlebige Dämmung und bieten einen perfekten Verschluss von Durchdringungen bei Aufdachdämmungen.

    18,54€/Rolle(n)

    Lieferzeit 4 bis 8 Werktage