Elektrische Fußbodenheizungen – ideal für Ihr Bad

Sanieren Sie gerade Ihr Bad? Haben Sie gerne warme Füße? Dann ist eine elektrische Fußbodenheizung die ideale Lösung für Sie. Überzeugen Sie sich von der angenehmen Wärme. Lesen Sie unseren aktuellen Beitrag und erfahren alles Wissenswerte rund um die elektrische Fußbodenheizung im Bad.

Elektrische Fußbodenheizung verlegen

Es gibt verschiedene Arten von Fußbodenheizungen. Der oftmals entscheidende Vorteil von Elektro Fußbodenheizungen gegenüber anderen Varianten, beispielsweise der wassergeführten Fußbodenheizungen, ist die sehr geringe Aufbauhöhe von nur wenigen Millimetern. Des Weiteren benötigen Sie keinen Heizkessel, um das Wasser zu erwärmen sondern lediglich einen Stromanschluss. Dies ermöglicht eine schnelle Verlegung und Inbetriebnahme der standardisierten Heizmatten. Die elektrische Fußbodenheizung wird unmittelbar auf den vorhandenen Estrich verlegt. In Frage für den darüber liegenden Bodenbelag kommen unter anderem Fliesen, Parkett oder Laminat. Unter dem Bodenbelag befinden sich die Heizkabel, welche die Elektrizität in die Heizmatten übertragen. Die Elektrizität sorgt dann dafür, dass die Matten erhitzt werden, wodurch diese die Wärme nach „oben“ abgeben. Durch die weitläufige Verteilung der Heizmatten entsteht eine angenehme gleichmäßige Strahlungswärme in Ihrem Bad. Um sicherzustellen, dass die Fußbodenheizung auch wirklich den Raum und nicht den Estrich erwärmt, sollte auf eine fachgerechte Dämmung geachtet werden.

Vorteile von elektrischen Fußbodenheizungen

Da die Verlegung einer elektrischen Fußbodenheizung unterhalb des Bodenbelags erfolgt, ist die Montage in einem Feuchtraum, wie beispielsweise Ihrem Bad, kein Problem. Diese Fußböden sind ohnehin vor eindringendem Wasser zu schützen. Ein weiterer Vorteil einer elektrischen Fußbodenheizung ist, dass Sie die Heizmatten nur an den Stellen im Bad verlegen müssen, an denen Sie gerne angenehm warme Füße hätten. Und aufgrund der geringen Aufbauhöhe der elektrischen Fußbodenheizung kann diese auch ohne Probleme unterhalb einer Dusche angebracht werden und sorgt damit für eine wohlig warme Bodentemperatur. Dank der bedarfsspezifischen Installation der Heizmatten können Sie wertvolle Kosten einsparen. Zusätzliche Kosten können Sie durch die Nutzung einer Zeitschaltuhr einsparen, mit welcher sich Elektro Fußbodenheizung optimal steuern lassen. Da keine Vorlaufzeit benötigt wird sind die Heizmatten direkt einsatzbereit.

Weitere Vorteile von elektrischen Fußbodenheizungen sind:

  • Das Bodenniveau wird durch elektrische Fußbodenheizung im Vergleich zu anderen Fußbodenheizungen kaum erhöht und die geringe Aufbauhöhe ermöglicht eine einfache nachträgliche Renovierung.
  • Die Investitionskosten von Elektro Fußbodenheizungen sind vergleichsweise gering, da keine Heizkörper oder Heizkessel eingebaut oder installiert werden müssen.
  • Es entstehen so gut wie keine Wartungskosten, da Besuche von Schornsteinfegern vermieden werden.

Ihr Team von 1a Dämmstoffe

Falls Sie Fragen rund ums Dämmen und Isolieren oder zu bestimmten Artikel haben, dann können Sie uns jederzeit eine Email schreiben oder uns unter der 06181/6711-222 anrufen.


 Hat Ihnen der Beitrag gefallen? 

 Teilen Sie den Beitrag auf Facebook Facebook Logo

Weitere Informationen finden Sie auch auf Google Plus und YouTube 


Passende Artikel

  • elektro Fußbodenheizung Set

    elektro Fußbodenheizung Set Unsere elektro Heizmattensets bieten Ihnen alles was Sie zur Anwendung einer elektro Fußbodenheizung benötigen. Ideal ist der Einsatz für "kleinere" Flächen, wie in Bädern oder anderen gefliesten Räumen. Die Montage gelingt Ihnen sehr einfach: Mit einem Fliesenkleber können Sie die Heizmatten direkt unter den Fliesen anbringen. Das ...

    ab 81,20 €

    Lieferzeit 2 bis 4 Werktage