Estrichdämmung: Vorteile und Dämmmaterialien

Eine Estrichdämmung (schwimmender Estrich) ist definitiv eine der wichtigsten Dämmmaßnahmen, die an einem Wohnhaus durchgeführt werden kann. Im Zentrum dieser Maßnahme steht nämlich der umfängliche Schall- und Wärmeschutz eines Objektes von Beginn an. Einerseits sorgt ein effektiver Schallschutz für angenehme Schallwerte in Räumen und Gebäuden mit mehreren Stockwerken bzw. mehrgeschossigen Wohnhäusern und anderseits trägt ein montierter Wärmeschutz erheblich zur Einsparung von Energiekosten bei.

Eine Estrichdämmung kann von einem Fachmann (je nach Umfang, Anforderungen und Fläche) in ca. 2 bis 5 Arbeitstagen verlegt werden. Wenn Sie noch nicht genau wissen wie Sie bei der Dämmung vorgehen wollen können Sie unter Anleitung eines versierten Beraters, vorab das richtige Dämmmaterial für die Estrichdämmung auswählen und mit etwas Fachkenntnis anschließend selbst die Dämmung vornehmen und Zusatzkosten einsparen.

Die Grundlage für eine erfolgreiche Wärme- und Schalldämmung bildet neben dem richtigen Material, die geplante Vorgehensweise! Wie bei fast allen Dämmmaßnahmen ist es wichtig, dass der Boden keine Unebenheiten aufweist und frei von groben Verschmutzungen ist.
Erst dann sollte die Dämmung vorgenommen werden. Anschließend wird eine Randdämmung (Randdämmstreifen) umlaufend angebracht und sorgfältig verklebt. Kombiniert mit einer Trennschicht (z. B. PE Folie), kann nun das Dämmmaterial verlegt werden. Dabei wird die Estrichdämmung entsprechend zugeschnitten und verklebt.
Hohlräume können zum Beispiel mit einer Es Perlit Estrichschüttung aufgefüllt werden. Erst danach folgt das Aufschütten, abziehen und glatt ziehen der Estrichmasse. Nachdem der Estrich (z. B. in Kombination mit einer Fußbodenheizung) verlegt wurde, kann die Installation des Fußbodenbelages (Fliesen etc.) erfolgen. Die Effektivität einer Estrichdämmung wird besonders durch die Sorgfalt und Genauigkeit der einzelnen Schritte sichergestellt.

Estrichdämmung XPS, EPS, PUR: Trittschall- und Wärmedämmung

Je nach Schwerpunkt können Sie eine Schalldämmung oder Wärmedämmung vornehmen. In den allermeisten Fällen lohnt es sich jedoch beide Maßnahmen zu kombinieren. Auf der Basis der ausgewählten Estrichdämmung eignen sich verschiedenen Materialien für den Einsatz.

In aller Regel werden für die Estrichdämmung XPS Platten bzw. EPS Platten oder Polyurethan-Hartschaum (PUR Platten – Alu kaschiert) eingesetzt. Styropor und Styrodur Materialien überzeugen durch ihr niedriges Gewicht, eine leichte Montage, sehr gute Dämmwerte und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die ausgewählten Dämmplatten werden auf dem Grund ohne Unebenheiten verlegt, Rohrleitungen und andere freizuhaltende Bereiche werden dabei jedoch ausgeschnitten. Diese Bereiche können mit einer Schüttdämmung (Perlit) anschließend befüllt werden. Damit sind die Voraussetzungen für eine effektive Wärmedämmung gegeben. 

Um die Kombination aus Schall- und Wärmedämmung zu verwenden, können Sie zusätzlich eine Trittschalldämmung über der Wärmedämmung installieren. Achten Sie bei der Trittschalldämmung darauf, dass die verwendeten Platten nicht komprimiert werden können, um spätere Risse im Belag zu vermeiden, wenn der Druck des Fußbodenbelages auf die Dämmung drückt.

Sollten Sie Ihre Estrichdämmung selbst verlegen, kann es sinnvoll sein, zunächst mit einem kleineren Raum zu beginnen, um alle genannten Schritte in einem kleineren Durchlauf kennenzulernen.

Sie haben Fragen zu Produkten und Bereichen? Sprechen Sie uns an!

Vorteile einer Estrichdämmung:

• Verbesserter Schallschutz.
• Effektiver Wärmeschutz.
• Kostengünstig realisierbar.
• Verbesserte Energiewerte.
• Langfristig und effizient gedämmt.
• In kurzer Zeit montierbar.

Estrichdämmung online: Wir bieten Ihnen alle nötigen Materialien für die Estrichdämmung und eine detaillierte vorab Beratung vom Profi! Sprechen Sie uns persönlich an, oder schreiben Sie uns. Wir beraten Sie gerne!

Erkunden Sie unser Sortiment und unsere günstigen Preise für den Bereich der Estrichdämmung!

Ihr Team von 1a Dämmstoffe

Falls Sie Fragen rund ums Dämmen und Isolieren oder zu bestimmten Artikel haben, dann können Sie uns jederzeit eine Email schreiben oder uns unter der 06181/6711-222 anrufen.


 Hat Ihnen der Beitrag gefallen? 

Facebook Logo

 Teilen Sie den Beitrag auf Facebook 

Weitere Informationen finden Sie auch auf Google Plus und YouTube


Passende Artikel

  • TIPP! %%% BASF Styrodur 2800 C strukturierte Oberfläche

    BASF Styrodur 2800 C mit strukturierter Oberfläche Kleinstmengen von Styrodur 2800C können Sie hier bestellen Die beidseitig strukturierte (Waffelmuster) Styrodur Platte von BASF findet dank ihrer hervorragenden Materialeigenschaften vielseitige Anwendungsmöglichkeiten im Verbund mit Beton, Putz und anderen Deckschichten. Die XPS Platte mit glatten Kanten wird in der Bodendämmung, Sockeldämmung,...

    ab 12,85€/m²

    statt 64,81 €

    Lieferzeit 3 bis 7 Werktage

  • TIPP! Bachl ES Perlit Estrichschüttung Nassestrich

    Bachl ES Perlit Estrichschüttung Nassestrich Der ES Perlit von Bachl hat einen organisch-natürlichen Ursprung und ist daher ein mineralischer Rohstoff. Das Perlit-Gestein wird aus vulkansichen Aktivitäten gewonnen und im Nachgang für kurze Zeit auf über 1000°C erhitzt. Durch diesen Vorgang wird das Gestein auf die bis zu 20fache Größe aufgebläht. Dieser Vorgang erzeugt das so genannte...

    ab 0,21€/Liter

    Lieferzeit 3 bis 7 Werktage

  • Bachl Styropor EPS 040 Trittschall-Dämmplatte

    Bachl Styropor Trittschall-Dämmplatte EPS 040 EPS 040 DES sg Trittschall-, Schall- und Wärmedämmung aus Styropor / EPS für Wohnungstrenndecken bei Verkehrslasten bis 5,0kN/m² Steifigkeitsgruppe 30 R-Wert 0,333 Elementgröße 1000 x 500

    ab 1,55€/m²

    Lieferzeit 3 bis 7 Werktage

  • 0,00 €

    Lieferzeit ca. 5 Tage