Kellerdeckendämmung mit Styropor

Altbauten verlieren zumeist Wärme über die Decke. Insbesondere die Kellerdecke von Altbauten ist zumeist nur mäßig oder gar nicht gedämmt. Ein Energieverlust, der teuer werden kann denn 10-14 Liter Heizöl können in einem Jahr zusätzlich für das Beheizen benötigt werden. Niedrige Decken oder schmale Transportwege können die Dämmung der Decke erschweren. Auch deshalb ist die Deckendämmung mit Styropor eine sinnvolle Variante, um eindringende Kälte zu reduzieren und Energiekosten einzusparen. Das leichte Material lässt sich problemlos in alle Bereiche des Hauses transportieren und ebenso einfach montieren. Besonders für den Keller mit meist niedriger Raumhöhe sind diese Eigenschaften von großem Vorteil. Eingesparte Energiekosten schonen den Geldbeutel und steigern außerdem den Wohnkomfort Ihres Hauses durch wohlige Temperaturen - auch am Boden. Die Deckendämmung mit EPS ist eine günstige und leichte Dämmform, die Sie jederzeit und mit wenig Aufwand integrieren können.

Kellerdeckendämmung mit EPS (Styropor)

EPS bietet dank seines geringen Gewichtes und der Befestigung über Dübel oder Kleber auch eine gute Voraussetzung für alle, die Ihre Dämmung alleine im Haus transportieren und montieren.Auch das Schneiden der Styropor Dämmplatten gelingt schnell und einfach. Weitere große Vorbereitungen oder Voraussetzungen müssen für die Deckendämmung mit Styropor nicht vorgenommen bzw. berücksichtigt werden. Auch deshalb zählt Styropor zu den beliebtesten Dämmformen insbesondere für die nachträgliche Dämmung der Decke

Die Montage von Styropor Dämmplatten ander Decke

Grundsätzlich gelingt die Montage von EPS Dämmplatten mühelos. Dennoch sind ein paar wenige Voraussetzungen zu berücksichtigen, um den Erfolg der Dämmung bestmöglich zu gewährleisten:

• Bevor Sie mit der Kellerdeckendämmung beginnen, vergewissern Sie sich, dass der Dämmgrund frei von Schmutz ist.

• Um Wärmebrücken zu vermeiden, sollte der Dämmgrund möglichst eben sein. Prüfen Sie vor Beginn der Dämmmaßnahmen den Zustand Ihrer Decke.

• Die Dämmplatten sollten unbedingt lückenlos nebeneinander installiert werden, ein Versatz ist nachträglich schwerer zu korrigieren und kann zu einem Verlust von Wärme führen.

• Um etwaige spätere Arbeiten an Rohren oder Leitungen leicht zu ermöglichen, sollten Sie vor Beginn der Kellerdeckendämmung dokumentieren, wo sich diese befinden. Gegebenenfalls vermeiden Sie es auch Leitungen mit Dämmplatten zu überdecken, falls dies aus Sicherheitsgründen sinnvoll ist.

Hinweis:

Dübel sind meist nur dann notwendig, wenn der Untergrund nicht tragfähig ist. Oftmals ist dies der Fall, wenn Kellerdecken Rückstände von Kleber oder anderen Substanzen enthalten.

Dämmung im Verbund

Wenn Sie nicht mehrmals dämmen möchten, zugleich aber den Effekt Ihrer Deckendämmung erhöhen wollen, können Sie zusätzlich über die Dämmung der Wände nachdenken.
Wenn eine Dämmung ohnehin angedacht ist, kann hier zusätzliches Geld für Material und zeitlicher Aufwand für die Montage eingespart werden.

Kellderdeckendämmung: EPS Dämmplatten

Bei der Auswahl der EPS Deckenplatten können Sie zwischen unterschiedlichen Wärmeleitgruppe wählen. Um eine möglichst geringe Wärmeleitfähigkeit zu gewährleisten, empfiehlt sich die Auswahl einer Dämmplatte mit einer niedrigen Wärmeleitgruppe (zum Beispiel 032, 035). Unser Sortiment bietet Ihnen eine reichhaltige Auswahl geeigneter Dämmplatten für die Decke.

Beachten Sie bei der Auswahl der Dämmdicke jedoch auch die Raumhöhe, insbesondere für die Kellerdeckendämmung. Oftmals sind Kellerräume niedrigere Raumhöhe, daher ist die Verkürzung der Raumhöhe durch die Installation einer Deckendämmung zu berücksichtigen.
Ihr Team von 1a Dämmstoffe 

Falls Sie Fragen rund ums Dämmen und Isolieren oder zu bestimmten Artikel haben, dann können Sie uns jederzeit eine Email schreiben oder uns unter der 06181/6711-222 anrufen.


 Hat Ihnen der Beitrag gefallen? 

Facebook Logo

 Teilen Sie den Beitrag auf Facebook 

Weitere Informationen finden Sie auch auf Google Plus und YouTube


Passende Artikel

  • Bachl Styropor Kellerdecken-Dämmelemente 035 Nut und Feder

    Bachl Styropor Kellerdecken-Dämmelemente 035 Nut und Feder EPS  Kellerdecken-Dämmelemente 035 DI: Deckendämmung mit Nut und Feder, gefaste Kanten und Schattenfugen besonders geeignet für Kellerdecken zur Wärmedämmung Elementgröße 500 x 500mm Deckfläche 488 x488mm R-Wert : 1,429

    ab 11,87€/m²

    Lieferzeit 7 bis 14 Werktage

  • Bachl Deckenbefestigungssystem für Decken Dämmelemente

    Bachl Deckenbefestigungssystem für Decken Dämmelemente Die Bachl Befestigungsklammern für EPS Dämmplatten ermöglichen eine einfache und saubere Montage an Decken (hinzu beheizten Räumen), wie Kellerdecken. Die Befestigungsklammern können entweder zum befestigen auf Betondecken eingesetzt werden, oder auf einer Lattenkonstruktion zur Verwendung kommen. Das 72-Teilige Deckenbefestigungssystem, bestehend aus...

    0,63€/Stück

    Lieferzeit 4 bis 8 Werktage

  • 0,00 €

    Lieferzeit ca. 5 Tage

  • Bachl Styropor Deckenelemente 035 Nut und Feder

    Bachl Styropor Deckenelemente 035 Nut und Feder EPS Styropor WLG035 R-Wert : 1,428 Elementgröße 1000 x 500mm Deckfläche 975 x 475mm

    ab 17,80€/m²

    Lieferzeit 7 bis 14 Werktage