Kellerdeckendämmung: Deckendämmung mit Styropor

Eine Deckendämmung zum Beispiel der Kellerdecke ist eine sehr gute Möglichkeit mit geringem Aufwand und niedrigen Kosten Wärmebrücken zu vermeiden und damit Geld einzusparen. Jeder Eigentümer und Vermieter größerer Wohnungen mit Kellerabteil verliert jährlich ein hohes Einspar potenzial, wenn gerade die Kellerräume beheizt, aber die Kellerdecke nicht gedämmt ist. Dabei ist diese Dämmmaßnahme außerordentlich einfach und effektiv. Besonders die Deckendämmung bei einem Altbau können Sie so auch nachträglich und in kurzer Zeit durchführen.

Die Dämmung der Kellerdecke erfordert nur wenige Voraussetzungen, gelingt schnell und ist schon zu günstigen Preisen realisierbar. Ein besonderer Vorteil ist hierbei auch die Unabhängigkeit von Gerüsten bzw. anderen aufwendigen Konstruktionen oder intensiven Vorbereitungsmaßnahmen wie etwa bei einer Perimeterdämmung. Die Deckendämmung, als Innendämmung, bringt außerdem den Vorteil, dass sie zu jeder Tageszeit ausgeführt werden kann.

Eine Kellerdeckendämmung steigert den Wohnkomfort durch wärmere Räume und Fußböden, beugt Wärmeverlust vor und senkt die Energiekosten. Die Deckendämmung mit EPS ist eine günstige und leichte Dämmform, die es Ihnen noch einfacher macht, in kurzer Zeit die Kellerdecke perfekt zu versiegeln.

Kellerdeckendämmung mit EPS

Insbesondere EPS Decken Dämmelemente lassen Sie bei der Verarbeitung sprichwörtlich nicht ins Schwitzen kommen! Styropor Dämmplatten für die Decke haben ein geringes Gewicht, lassen sich leicht transportieren und an der Decke auch bei wenig Platz mühelos anbringen. Auch das Montieren gelingt Ihnen ohne Probleme, da EPS Platten auch an der Decke in der Regel verklebt oder mit Dübeln angebracht werden können. Im direkten Vergleich zur Steinwolle ist eine Dämmung mit Styropor außerdem sehr attraktiv im Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Kellerdeckendämmung Material

Verwenden Sie EPS Platten mit geringer Wärmeleitgruppe, um eine möglichst geringe Wärmeleitfähigkeit zu gewährleisten. Unsere Dämmplatten erfüllen diese Vorgabe und sind für den Einsatz im Deckenbereich prädestiniert.

Wichtig bei der Wahl des Materials ist es, die Höhe der Kellerdecke zu berücksichtigen. Oftmals sind gerade Kellerdecken im Vergleich zu anderen Decken eines Hauses sehr niedrig, sodass die Verkürzung der Deckenhöhe durch eine Deckendämmung bedacht werden sollte. 

Kellerdeckendämmung: Montage von Styropor Dämmplatten

Entscheidend für den Erfolg einer Kellerdeckendämmung ist wie bei allen anderen Maßnahmen, die Vorbereitung des Dämmgrundes. Um Wärmebrücken zu vermeiden, die Sie später nur mit gesondertem Aufwand korrigieren können, beachten Sie folgende Punkte: 

  • Die Kellerdecke sollte möglichst eben sein, damit keine Lücken zwischen Dämmplatte und Untergrund entstehen, wodurch Wärme entweichen könnte.  
  • Die Deckenplatten sollten immer lückenlos und mit besonderem Augenmerk auf den Verbund angebracht werden. Auch hier gilt, dass der Versatz zu Wärmebrücken führen kann.
  • Dokumentieren Sie den Verlauf von Leitungen oder Rohren, damit Sie später noch nachvollziehen können wo sich diese befinden. Gegebenenfalls vermeiden Sie auch das überdecken von Leitungen, falls diese Sicherheitslücken aufweisen könnten. 

Prinzipiell gelingt Ihnen auf dieser Basis die Montage Ihrer Dämmmaterialien ohne großen Aufwand. Die Styroporplatten lassen sich mit wenigen Ausnahmen gut verkleben. Dübel sind meist nur dann notwendig wenn Sie feststellen, dass der Untergrund nicht tragfähig ist. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn die Kellerdecke nicht vollständig frei von anderen Materialien wie etwa Kleberesten ist.

 Tipp:

Beginnen Sie mit einer Kellerdeckendämmung achten Sie aber darauf das Sie neben der Decke nicht die Wände vernachlässigen, denn nur in dieser Kombination erreichen Sie den maximalen Effekt einer Dämmung. So nähern Sie Schritt für Schritt einer umfänglichen Dämmung Ihrer Räume.

 Ihr Team von 1a Dämmstoffe

Falls Sie Fragen rund ums Dämmen und Isolieren oder zu bestimmten Artikel haben, dann können Sie uns jederzeit eine Email schreiben oder uns unter der 06181/6711-222 anrufen.


 Hat Ihnen der Beitrag gefallen? 

Facebook Logo

 Teilen Sie den Beitrag auf Facebook 

Weitere Informationen finden Sie auch auf Google Plus und YouTube   


Passende Artikel

  • Bachl Styropor Kellerdecken-Dämmelemente 035 Nut und Feder

    Bachl Styropor Kellerdecken-Dämmelemente 035 Nut und Feder EPS  Kellerdecken-Dämmelemente 035 DI: Deckendämmung mit Nut und Feder, gefaste Kanten und Schattenfugen besonders geeignet für Kellerdecken zur Wärmedämmung Elementgröße 500 x 500mm Deckfläche 488 x488mm R-Wert : 1,429

    ab 11,87€/m²

    Lieferzeit 7 bis 14 Werktage

  • 0,00 €

    Lieferzeit ca. 5 Tage

  • Bachl Deckenbefestigungssystem für Decken Dämmelemente

    Bachl Deckenbefestigungssystem für Decken Dämmelemente Die Bachl Befestigungsklammern für EPS Dämmplatten ermöglichen eine einfache und saubere Montage an Decken (hinzu beheizten Räumen), wie Kellerdecken. Die Befestigungsklammern können entweder zum befestigen auf Betondecken eingesetzt werden, oder auf einer Lattenkonstruktion zur Verwendung kommen. Das 72-Teilige Deckenbefestigungssystem, bestehend aus...

    0,63€/Stück

    Lieferzeit 4 bis 8 Werktage

  • Bachl Styropor Deckenelemente 035 Nut und Feder

    Bachl Styropor Deckenelemente 035 Nut und Feder EPS Styropor WLG035 R-Wert : 1,428 Elementgröße 1000 x 500mm Deckfläche 975 x 475mm

    ab 17,80€/m²

    Lieferzeit 7 bis 14 Werktage