Do-it-yourself – Anleitung: Zwischen- und Untersparrendämmung

Planen Sie Ihre Dach von innen zu dämmen und möchten Sie dies am Besten in Eigenregie durchführen? Haben Sie Fragen zur Vorgehensweise und welche Produkte Sie für dieses Bauprojekt benötigen? Dann lesen Sie unseren neuen Beitrag, in welchem wir diese Fragen beantworten.  

Klemmfilz - Dämmmaterial für Ihre Zwischensparrendämmung

Klemmfilz ist ein Dämmstoff, der aus Mineralfasern (Mineralwolle)  hergestellt wird und welcher sich insbesondere für die Innendämmung eines Dachs eignet. Die Mineralfaserplatten  erhalten Ihren Namen aufgrund ihrer Verarbeitungsart, sie werden zwischen die Dachsparren "geklemmt". Mineralischer Klemmfilz ist  ein guter Dämmstoff, denn er  wirkt

  • wärme- und  kältedämmend,
  • schalldämmend
  • und als Brandschutz.

 Darüber hinaus ist mineralischer Klemmfilz beständig gegenüber  hohen Temperaturen, setzt keine Giftstoffe frei und brennt nicht.  Zudem hemmt oder verhindert die Mineralwolle sogar die  Ausbreitung von Feuer. Klemmfilz wird in den meisten Fällen zur  Dachdämmung von Steildächern - im Speziellen in der Zwischensparrendämmung - eingesetzt. Der Dämmeffekt resultiert dann entsprechend der Klemmfilzdicke bzw. der Sparrentiefe und der Wärmeleitfähigkeit des Klemmfilzes. Eine Faustregel ist:

Je dicker der Klemmfilz und je niedriger die Wärmeleitfähigkeit, desto größer ist der Dämmeffekt.

Zwischensparrendämmung – wirtschaftlich und unkompliziert

Die Dachdämmung mittels der Zwischensparrendämmung ist die wirtschaftlichste Möglichkeit, einen effizienten Wärmeschutz im Steildach zu realisieren. In der Regel kann diese Dämmart schnell und einfach umgesetzt werden. Der vorhandene Raum zwischen den Sparren wird ideal für den Wärmeschutz genutzt. Der soeben beschriebene Klemmfilz eignet sich besonders gut zur Zwischensparrendämmung, da das Material relativ leicht maßgerecht zugeschnitten werden kann und sich durch seine natürliche Flexibilität konturgenau an die Dachsparren anpasst. Das Anpassen ist sehr wichtig, um Wärmebrücken zwischen Dämmmaterial und Dachsparren zu vermeiden. Die Zwischensparrendämmung lässt sich übrigens auch von außen durchführen. Klassischerweise werden die Dämmmaterialien jedoch zwischen den Sparren von innen angebracht. Dabei gilt es, zu beachten, dass die Dämmung auch als Do-it-yourself-Maßnahme fachgerecht erfolgt und Sie Sorgfalt walten lassen, damit später keine Bauschäden durch Wasser oder Schimmel entstehen. Eine korrekte Vorgehensweise in einzelnen Arbeitsschritten zur Montage einer Zwischensparrendämmung wird Ihnen nachfolgend aufgezeigt.

  1. Der erste Schritt ist die gründliche Reinigung der Sparren und ihrer Zwischenräume vornehmen.
  2. Ob eine Aufdopplung der Sparren von Nöten ist, ist abhängig von der Dämmstoffdicke. Die Entscheidung zur dickeren Variante ist in der Regel die bessere, da das Mehr an Material vergleichsweise gering, die erzielbare Dämmung dafür um ein Vielfaches höher ist.
  3. Beim Zuschneiden des Dämmstoffs muss größte Sorgfalt walten, damit spätere Lücken zwischen den einzelnen Dämmstücken vermieden werden können. Beim Abmessen des benötigten Dämmmaterials rechnen Sie bitte immer mit 1 bis 2 Zentimetern mehr als der eigentliche Zwischenraum breit ist, um eine bessere Passgenauigkeit zu erzielen. Tipp: Zwischensparrendämmung in zwei Lagen mit versetzten Fugen einbringen. So lassen sich Unregelmäßigkeiten beispielsweise bei ungleichen Dachsparren ausgleichen.
  4. Danach bringen Sie eine diffusionsoffene Folie als Dampfbremse an. Dazu tackern Sie diese auf die Sparren, wobei Sie die Folienbahnen stets etwa eine Handbreit überlappen lassen sollten. Beachten Sie, dass Sie die Folie dabei nicht zu stark spannen, um ein Einreißen zu verhindern.
  5. Zum luftdichten Abdichten der Folie sollten Sie spezielles Klebeband verwenden, welches auf sämtliche Schnittkanten, Überlappungen und Anschlüsse angebracht wird. Bei einem Kontakt der Dampfbremse zum Putz oder Beton müssen Sie zum Abdichten einen Dichtkleber verwenden.
  6. Praxis-Tipp: Lichtspots anbringen: Wenn Sie Lampen oder Lichtspots in der Dachschräge einbauen möchten, müssen Sie besonders sorgfältig arbeiten und darauf achten, dass Lampen eingebaut werden, die nicht heiß werden, da die Dampfbremsfolie nicht beschädigt werden darf.
  7. Wenn Sie eine zusätzliche Untersparrendämmung anbringen möchten, müssen Sie die dafür erforderlichen Latten montieren, Leitungen verlegen und dämmen (eine Ausführliche Anleitung finden Sie im Gliederungspunkt: Untersparrendämmung). Andernfalls folgt direkt Schritt 7.
  8. Beim Verkleiden der Zwischenraumdämmung, etwa mittels Gipsplatten oder OSB-Platten, schrauben Sie diese unbedingt nur auf die Sparren auf. Dabei müssen Sie unbedingt darauf achten, dass nur auf die Sparren geschraubt und die Dampfbremsfolie nicht beschädigt wird.

Perfektes Duo -  Zwischensparrendämmung mit Untersparrendämmung

Eine Zwischensparrendämmung kann leicht nachgerüstet werden, vor allem wenn das Dachgeschoss nicht ausgebaut wurde. Reicht Ihnen die Wärmedämmung der Zwischensparrendämmung nicht aus, da die Höhe der Sparren für die gewünschte Dämmdicke zu niedrig ist, können Sie Ihr Dämmziel mit einer zusätzlichen Untersparrendämmung erreichen. Die Untersparrendämmung ist die perfekte Ergänzung einer Zwischensparrendämmung, um die Dämmleistung zu maximieren und besten Wärmeschutz zu bieten. Vorteil der Kombination ist, dass die Dampfbremse nicht verletzt wird, da alle elektrischen Leitungen innerhalb der Untersparrendämmung verlegt werden können. Dadurch sind keine Leitungsauslässe in der diffusionsoffenen Folie nötig und das Befestigungsmaterial der Innenverkleidung hat keinen direkten Kontakt mit der Dampfbremse. Ein weiterer Vorteil: Die Untersparrendämmung reduziert Wärmebrücken im Bereich der Sparren, deren Holz eine drei- bis viermal höhere Wärmeleitfähigkeit aufweist als der Dämmstoff zwischen den Sparren. In unserem nächsten Abschnitt stellen wir Ihnen zunächst die Untersparrendämmung genauer vor und beschreiben die richtige Vorgehensweise bei der Montage.

Untersparrendämmung -  Ideale Ergänzung zur Zwischensparrendämmung

Bei den Möglichkeiten der Dachdämmung fristet die Untersparrendämmung ein gewisses Schattendasein. Der Nachteil dieser Dämmart ist, dass durch eine Untersparrendämmung Platz und damit Wohnraum im Dachgeschoss verloren geht. Dennoch sollten Sie diese Variante nicht schon im Vorhinein ausschließen. Der große Vorteil der Untersparrendämmung ist, dass diese einfach von innen auf die Sparren aufgesetzt werden kann und somit keine Wärmebrücken entstehen können, die zu einem unerwünschten Wärmeverlust führen. Eine Untersparrendämmung steigert die Energieeffizienz und senkt damit die Heizkosten des Eigenheims. Als alleinige Maßnahme für den ausreichenden Wärmeschutz zu erreichen ist die Untersparrendämmung eher nicht geeignet und wird daher in Kombination mit einer Zwischensparrendämmung verwendet. Als Materialen für die Untersparrendämmung können Sie Steinwolle, Glaswolle und Hartschaumstoff Polyurethan (PU) verwenden. Diese Stoffe lassen sich in Form von Dämmplatten oder Matten besonders flexibel an alle räumlichen Gegebenheiten anpassen. Dünne Dämmmaterialen werden in der Regel bevorzugt, da diese weniger Wohnraum nach innen beanspruchen. In der Realität sinkt der nutzbare Wohnraum eines durchschnittlichen Dachgeschosses jedoch meist nur um rund 2 Quadratmeter. Die anschließende Montageanleitung ist für den Fall, dass Ihre Dachkonstruktion bereits eine Zwischensparrendämmung hat. Für das Anbringen einer Untersparrendämmung sind sollten Sie folgende Schritte durchführen:

  1. Klären Sie den aktuellen Aufbau Ihres Daches - gegebenenfalls holen Sie sich den Rat eines Dämmungsexperten ein.
  2. Wenn Ihr Dachraum mit Gipsplatten oder Holzpanelen verkleidet ist, ist es zu empfehlen diese zu entfernen. Der davon entstehende Vorteil ist, dass Sie gleich einen prüfenden Blick auf die vorhandene Dampfbremsfolie werfen und diese nötigenfalls reparieren können.
  3. Bringen Sie die neue Lattung parallel zueinander und quer zu den vorhandenen Dachsparren an. Schrauben Sie die einzelnen Sparren dazu nur auf die Dachsparren, damit die Dampfbremse nicht beschädigt wird.
  4. Danach können Sie elektrische Leitungen verlegen.
  5. Im nächsten Schritt bringen Sie das von Ihnen ausgewählte Dämmmaterial an. Achten Sie insbesondere darauf, dass an den Stößen keine Zwischenräume entstehen, damit zukünftig die Untersparrendämmung nicht undicht wird. Falls Ihr Dach bisher keine Dampfbremse hat, müssen Sie diese jetzt einziehen.
  6. Im abschließenden Schritt montieren Sie die neue Innenverkleidung.

Umweltfreundliche Produkte – Gütesiegel und Auszeichnungen

Nachdem wir Ihnen die Montageschritte für die Untersparren- und Zwischensparrendämmung aufgezeigt haben, möchten wir Ihnen nachfolgend umweltfreundliche Produkte für diese Dämmarten vorstellen. Mit dem Gütesiegel „Blauer Engel“ werden Wärmedämmstoffe ausgezeichnet, „die über die gesetzlichen Bestimmungen hinaus schadstoffarm hergestellt und in der Wohnumwelt aus gesundheitlicher Sicht unbedenklich sind. Für die Vergabegrundlagen werden Wärmedämmung, Schallschutz und Begrenzung der Emissionen aus den Produkten berücksichtigt.“

Vorteile für Umwelt und Gesundheit

  • Dämmstoffe, die unter Einsatz von Werkstoffen und Materialien, die die Umwelt weniger belasten hergestellt werden.
  • sind in der Wohnumwelt aus gesundheitlicher Sicht unbedenklich
  • enthalten keine Schadstoffe, die bei der Abfallentsorgung erheblich stören

Knauf Insulation Glaswolle-Dämmstoffe werden mit ECOSE® Technology und aus natürlich vorkommenden und wiederverwerteten Rohstoffen hergestellt. Das besondere an der ECOSE Technology ist die Verwendung eines formaldehydfreien Bindemittels auf Basis vorwiegend natürlich-organischer Grundstoffe. Des Weiteren wird bei diesem Herstellungsverfahren der Energiebedarf reduziert und auf diese Weise die Energiebilanz des Dämmstoffes sowie des gesamten Gebäudes, in dem die Dämmprodukte verbaut werden verbessert. Glaswolle-Dämmstoffe mit ECOSE Technology sind nicht gelb, sondern braun, da die auf natürliche Weise im Produktionsprozess entsteht und Färbe- oder Bleichmittel nicht zum Einsatz kommen. Neben den Vorteilen bezüglich der Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit der Mineralwolle-Dämmstoffen von Knauf Insulation mit ECOSE Technology sind diese besonders angenehm zu verarbeiten, da sie weniger jucken als herkömmliche Mineralwolle-Dämmstoffe. Die Knauf Insulation Zwischensparren-Dämmrolle UNIFIT TI 135 U wurde zudem in der Ausgabe 3/2012 des ÖKO-TEST Ratgebers Bauen, Wohnen & Renovieren zum zweiten Mal die Bestnote „sehr gut“ in einem Test von Dachdämmstoffen ausgezeichnet.

Neben den Knauf Insulation Glaswolle-Dämmstoffe wurde auch URSA PUREONE mit dem Blauen Engeln ausgezeichnet. Der Hochleistungsdämmstoff ist exzellent wärmedämmend, sehr gut schalldämmend und nicht brennbar. Die Verarbeitung des Dämmstoffes wird durch seine Eigenschaften: weich, hautkomfortabel und völlig geruchsfrei erheblich verbessert. Die entscheidende Neuerung von URSA PUREONE ist das umweltfreundliche Acrylbindemittel auf Wasserbasis. Das Bindemittel enthält kein Phenol, Formaldehyd oder Ammoniak und ist frei von Lösungsmitteln und künstlichen Farbstoffen. Des Weiteren ist das ausgehärtete Bindemittel nicht wasserlöslich und bietet Insekten, Bakterien und Schimmelpilzen keinerlei Nährboden. URSA PUREONE trägt zu einem gesunden Raumklima bei und sorgt auf eine natürliche Weise für eine nachhaltige Wärme- und Schalldämmung in Gebäuden.

Ihr Team von 1a Dämmstoffe

Falls Sie Fragen rund ums Dämmen und Isolieren oder zu bestimmten Artikel haben, dann können Sie uns jederzeit eine Email schreiben oder uns unter der 06181/6711-222 anrufen.


 Hat Ihnen der Beitrag gefallen?  

 FB-f-Logo__blue_29Teilen Sie den Beitrag auf Facebook 

Weitere Informationen finden Sie auch auf Google Plus und YouTube


Passende Artikel

  • TIPP! URSA PureOne RW32 Untersparrenfilz

    URSA PureOne RW32 Untersparrenfilz  Der URSA Pure One 32 RW Untersparrenfilz aus Glaswolle mit oberseitig weißem Vlies ist die optimale Ergänzung für die Zwischensparrendämmungen, die mit einem einem PureOne Klemmfilz oder Spannfilz durchgeführt wurde. Durch eine Untersparrendämmung kann bei einer zu geringen Sparrenstärke die gewünschte WLG bzw. Dämmdicke in Kombination mit einem...

    ab 4,72€/m²

    Lieferzeit 3 bis 6 Werktage

  • URSA PureOne 35RN Spannfilz

    URSA PureOne 35RN Spannfilz/Klemmfilz: Beste Qualität mit einer PureOne Dämmung Der URSA Pure One 35RN Spannfilz ist als nachhatiger Mineralwolle Dämmstoff konzipiert. Für die Isolierung zwischen den Sparren in exellenter Qualität und für beste Verarbeitung sorgt auch die weiße Mineralwolle.  Die URSA PureOne 35RN Spannfilzrolle steigert das Wohnklima effektiv und langfristig und bietet...

    ab 4,66€/m²

    Lieferzeit 3 bis 6 Werktage

  • URSA PureOne 32RN Spannfilz

    URSA PureOne 32RN Spannfilz Das nachhaltige Material der weißen Mineralwolle, lässt das verarbeiten des Spannfilz Dämmstoffes besonders schonend (reduzierte Staubentwicklung) und umweltfreundlich gelingen (ausgezeichnet mit dem blauen Engel). Für die Zwischensparrendämmung ist der Pure One Spannfilz 32RN das perfekte Dämmmaterial, durch die hohe Qualität und die hervorragenden Materialeigenschaften, wie...

    ab 8,92€/m²

    Lieferzeit 3 bis 6 Werktage

  • Knauf Insulation UNIFIT TI 132

    Knauf Insulation Klemmfilz UNIFIT TI 132 Der Klemmfilz Knauf Insulation Unfit TI 132 überzeugt mit hervorragenden Eigenschaften für die Verarbeitung in der Zwischensparrendämmung. Die Wärmeleitfähigkeit von 0,032 W/(mK) sorgt für einen für sehr guten Wärmeschutz. Zudem überzeugt der Klemmfilz Unfit TI 132 von Knauf Insulation mit besonders guten Werten bei der Schallabsorbierung. Dank der...

    ab 10,71€/m²

    Lieferzeit 3 bis 7 Werktage

  • Knauf Insulation Klemmfilz UNIFIT TI 135

    Knauf Insulation UNIFIT TI 135 Klemmfilz Der Knauf Insulation Unfit TI 135 Klemmfilz vereint sehr gute Messergebnisse im Bereich der Nachhaltigkeit, mit den besten Werten für den Wärme- (Wärmeleitfähigkeit von 0,035 W/ (mK), sowie für den Brand- und Schallschutz. Der Knauf Insulation Unfit TI 135 Klemmfilz ist nichtbrennbar (Euroklasse A1). Durch die ECOSE® Technology von Knauf ist der Unifit 135 frei...

    ab 4,09€/m²

    Lieferzeit 3 bis 7 Werktage

  • TIPP! URSA SECO Pro SDV Dampfbremse und Konvektionssperre

    URSA SECO Pro SDV Dampfbremse und Konvektionssperre Dampfbremse URSA SECO PRO SDV schützt dauerhaft vor Feuchteschäden & bietet mehr Sicherheit bei erhöhter Holzfeuchte oder geringfügigen Undichtigkeiten. Eigenschaften: Polyamidfolie, einseitig mit Spezialvlies aus Polypropylen kaschiert Feuchtevariabel 0,3 ≤ sd ≤ 5,0 m Hochreißfest Hellgrün, transluzent, mit...

    3,34€/m²

    Lieferzeit 3 bis 7 Werktage

  • URSA Seco Pro 100 Dampfbremse

    URSA Seco Pro 100 Dampfbremse  Die URSA Seco Pro 100 Dampfbremse von URSA, dient der Erzeugung einer luftdichten Ebene und der Regulierung von Feuchtigkeit.  Der Hohe sd-Wert der Dampfbremse ist optimal auf die Anwendung bei diffusionsoffener Unterspannung-/deckung geeignet. Dampfbremse und Kovektionssperre - Anwendungsbereiche: Steildach Neu-/Altbau (Ausbau von innen) oberste Geschossdecke Holzrahmen-...

    0,54€/m²

    Lieferzeit 3 bis 7 Werktage

  • Klebeband/Tapeband grün für Dampfbremsfolien 25mx60mm

    " Klebeband zur Verklebung von Durchstoßungen bei Dampfbremsfolien unter Dämmung 25m Lang 60mm Breit "

    0,47€/Meter

    Lieferzeit 2 bis 4 Werktage

  • Klebeband/Tapeband gelb für Dampfbremsfolien 40mx60mm

    " Klebeband zur Verklebung von Überlappungen bei Dampfbremsfolien 40m Lang 60mm Breit "

    0,42€/Meter

    Lieferzeit 2 bis 4 Werktage

  • URSA Dichtklebstoff SECO PRO DKS

    URSA Dichtklebstoff SECO PRO DKS Dose:  Einzelne Kartuschen Dichtkleber finden Sie hier . URSA Dichtklebstoff SECO PRO DKS - Eigenschaften: dauerhaft elastisch, selbstklebend (gelöste Verbindungen lassen sich wieder fügen) hohe Dauerklebkraft, gute Alterungsstabilität Verarbeitung ohne Anpresslatte Temperaturbeständigkeit von – 30 °C bis + 60 °C verarbeitungsfähig von –...

    11,39€/Stück

    Lieferzeit 2 bis 4 Werktage

  • URSA Dichtklebstoff SECO PRO DKS Schlauchbeutel

    Schlauchbeutel von URSA Dichtklebstoff URSA Dichtklebestoff Eigenschaften: dauerhaft elastisch, selbstklebend (gelöste Verbindungen lassen sich wieder fügen) hohe Dauerklebkraft, gute Alterungsstabilität Verarbeitung ohne Anpresslatte Temperaturbeständigkeit von – 30 °C bis + 60 °C verarbeitungsfähig von – 5 °C bis + 35 °C thixotrop, nicht tropfend breites Haftungsspektrum...

    35,37€/l

    Lieferzeit 2 bis 4 Werktage