Styropor, EPS der Allrounder aus Polystyrol

Styropor®, auch bekannt unter dem Kürzel EPS (expandiertes Polystyrol), ist der Allrounder unter den Isolier- und Dämmmaterialien. Die Einsatzorte der Styropor Dämmung reichen vom Dachbereich über den Einsatz an Wänden bis zum Dämmungselement am Boden. Unser Sortiment bietet Ihnen hochwertige EPS Produkte für jeden Bereich zu günstigen Preisen an! Styroporplatten lassen sich sehr einfach verarbeiten und zeichnen sich durch hervorragende Dämmeigenschaften aus. Außerdem kann Styropor (EPS) durch seine Eigenschaften als geschlossenporiger Schaum die Oberflächentemperatur nachweislich senken. Unser Sortiment in dieser Kategorie umfasst beispielsweise:

  • Universaldämmplatten
  • Dämmplatten mit Stufenfalz
  • Rollbahnen mit reißfester EPS-Folie
  • Trittschall-Dämmplatten.

In unserem Blog finden sie weitere Informationen über den Dämmstoff Styropor bspw. EPS Vor- und Nachteile

Der Dämmstoff: EPS, Styroporplatten

Styropor ist einer der meistgenutzten Dämmstoffe überhaupt. Die Gründe hierfür sind vielfältig: Styropor ist ein geschützter Markenname – Produkte, die diese Bezeichnung tragen, unterliegen strengen Qualitätskontrollen. Das verschafft Ihnen die Gewissheit, dass Sie einen hochwertigen Dämmstoff kaufen.

Styroporoder EPS ist vielseitig einsetzbar z.B. für die Estrichdämmung mit Styroporplatten. Durch seine hervorragende Wärmeleitfähigkeit von 0,032 bis 0,040 W/(m*k) und Spitzenwerte bei der Messung des Wärmedurchgangskoeffizienten(U-Wert) überzeugt Styropor als Dämmstoff für fast alle Bereiche. Der sogenannte U-Wert ist einerseits wichtig für eine effektive Dämmung ist aber auch im Zusammenhang mit der staatlichen Energiesparverordnung von Belang. Für den jeweiligen Anwendungsbereich als Wärmedämmstoff, oder für die Schüttdämmung bieten wir Ihnen in unserer Styropor Produktwelt individuelle Produktlösungen. Unsere Hochleistungsprodukte aus dem Segment des EPS beziehen wir ausschließlich von ausgewiesenen Top Hersteller. Entdecken Sie:Bachl EPS 035 150KPa.

Unser EPS Sortiment eignet sich ebenfalls bestens für die Innendämmung. Auch hier kommen die Eigenschaften und Kombinationsmöglichkeiten von Styropor sehr gut zum tragen. Durch seine gute Wärmeleitfähigkeit und die in der Regel leichte Montage ist EPS eine attraktive Lösung für die Innendämmung.

Das Dämmmaterial aus Polystyrol ist zudem äußerst preiswert in der Anschaffung. Kombiniert mit den eingesparten Energiekosten macht sich die Entscheidung, für Ihr Dämmvorhaben Styropor zu kaufen, bereits nach kürzester Zeit bezahlt. Außerdem ist Styropor flexibel einsetzbar: Innen- und Außenwände lassen sich hiermit ebenso effektiv dämmen wie das Dach, der Dachboden und der Kellerbereich. Somit benötigen Sie nur einen Dämmstoff für Ihr gesamtes Gebäude. Styropor ist extrem stabil und langlebig. Langzeitstudien haben gezeigt, dass das Dämmmaterial Zeiträume von mindestens 50 Jahren problemlos überdauert, ohne zu verfallen oder an Wirkung zu verlieren. Überdies verfügt EPS über exzellente Dämmeigenschaften: Die Wärmeleitfähigkeit beträgt zwischen 0,035 und 0,045 W/(m*K). Weiterhin ist das Material feuchtigkeitsbeständig, weshalb es sich auch für die Estrichdämmung eignet. Hinzu kommt die Tatsache, dass eine fachgerechte Wärmedämmung den CO2-Ausstoß reduziert, was sich positiv auf die Energiebilanz Ihrer Immobilie auswirkt.